Medienkonferenz: Mit der Energiestrategie 2050 die Schweiz gestalten

Die Modernisierung der Schweizerischen Energieinfrastruktur ist eine wichtige und wertvolle Investition in unsere Energiezukunft. Die Schweizer Wirtschaft ist auf eine verlässliche Energieversorgung angewiesen. Mit der Energiestrategie 2050 werden dafür die richtigen Rahmenbedingungen gesetzt. Eine breite Wirtschaftsallianz stellt sich deshalb hinter dieses zukunftsweisende Generationenprojekt. Darunter namhafte Unternehmen wie ABB, Landis & Gyr, BKW, Coop, IKEA, AXA Winterthur sowie zahlreiche Wirtschaftsverbände.

Dazu Hans Rupli, Vorstandsmitglied von bauenschweiz: „Die Energiestrategie löst die Schweiz langfristig aus der Auslandsabhängigkeit und behält damit das Kapital und die Aufträge im Inland.“

Meine Rolle: Mitglied des Vorstandes bauenschweiz, politische Interessenvertretung für die Bauwirtschaft.

Aktuelles ansehen